FAQ

Fragen und Antworten zur freien Trauung

Hier findet ihr Antworten auf folgende Fragen:


Wer kann sich in einer freien Trauung das Ja-Wort geben?

Jeder, der sich liebt und seine Liebe feiern möchte, kann sich in einer freien Trauung das Ja-Wort geben! Für das eine Paar ist die Kirche nicht vorstellbar – wieder ein anderes feiert seine gleichgeschlechtliche Liebe – ein Ehepaar möchte nach Jahren sein Liebesversprechen erneuern – bei einem anderen Paar hat ein Partner bereits einmal kirchlich geheiratet – zwei Liebende wollen ganz auf das Standesamt verzichten. Als freie Rednerin gestalte ich die Traurede für alle, die eine einzigartige Hochzeit erleben möchten.
nach oben

Was sind die Besonderheiten einer freien Trauung?

Die freie Trauung hat viele Facetten; sie ist unabhängig von Ort, Zeit, Geschlecht & Religion…und kann noch dazu völlig frei je nach Geschmack und Vorlieben von jedem Paar mitgestaltet werden. Ihr seid völlig ungebunden im Ablauf der Zeremonie und könnt – gerne mit mir zusammen – Euer ganz persönliches Trau- und Liebesversprechen frei formulieren oder erneuern.
nach oben

Standesamtliche Trauung – ja oder nein?

Eine freie Trauung kann das Standesamt nicht ersetzen! Wenn Ihr auch „gesetzlich“ verheiratet sein wollt, müsst Ihr Euch vor oder nach der freien Zeremonie auf dem Standesamt zusätzlich trauen lassen. Wenn Ihr aber ausschließlich durch eine freie Zeremonie Eure Liebe von mir symbolisch verbinden lassen wollt, hat dies seine 100%tige persönliche Gültigkeit vor Euch, Eurer Familie und Euren Freunden.
nach oben

Wo kann eine freie Trauung stattfinden?

Im Grunde überall! Das ist vor allem eine der Besonderheiten der freien Zeremonie. Sie kann dort stattfinden, wo kein Standesbeamter oder Pfarrer hinkommen würde, also nicht nur im Schloss oder im historischen Saal, sondern auch in luftiger Höhe am Gipfelkreuz, im eigenen Garten, am malerischen See, auf einer romantischen Waldeslichtung, in einer abenteuerlichen Grotte, am Ort des Kennenlernens – dem Tennisplatz, in einer stylishen Fabrikhalle, zum Zeichen der Unendlichkeit in der Sternwarte oder in der Stammkneipe an der Ecke. Ich lebe zwar in München, gestalte eure freie Trauung gern auch in einer anderen Stadt – sprecht mich einfach an.
nach oben

Wie lange dauert eine freie Trauung?

Die Länge einer freien Trauung ist abhängig von den persönlichen Gestaltungswünschen. Im Idealfall ist die Zeremonie ein Gesamtkunstwerk aus Wort, Musik, Symbolik/Ritualen und persönlichen Beiträgen. In der Regel erarbeite ich mit meinem Paaren einen Ablauf mit einer Gesamtlänge von circa 45 Minuten. Dabei können wir alles ganz individuell gestalten oder uns auch nah an bewährten Traditionen orientieren.
nach oben

Können wir Dich für eine freie Trauung auch außerhalb von München buchen?

Mein Haupteinsatzort ist mittlerweile in und um München, aber ich feiere Eure Liebe überall mit Euch. Wenn es für ein Paar einen symbolträchtigen Ort irgendwo auf der Welt gibt, sollten wir darüber unbedingt reden.

 Kontakt mit Caroline aufnehmen …